Die Klinkerarbeiten sind beendet

Ostseite mit Hauseingang zur Hauptwohnung

Die Klinkerarbeiten wurde Anfang dieser Woche vorerst beendet. Vorerst soll heißen, dass noch die Sohlbänke in Rollschicht und die Verfugung fehlt.

Ostseite mit Hauseingang zur Hauptwohnung

Ostseite mit Hauseingang zur Hauptwohnung

Das Einbauen der Fenster und Außentüren ist der nächste Schritt. Der Einbau soll heute oder morgen erfolgen – wir wissen aber schon, dass es heute nicht geklappt hat. 🙁 Aber wir hoffen auf morgen.

Sohlbänke in Rollschicht kosten bei Team Massivhaus keinen Aufpreis, da ja einfach ein paar Klinkersteine mehr verbraucht werden. Damit sieht das Haus sehr klassisch oder konservativ aus. Uns gefällt aber dieser Look. In einschlägigen Hausbau- Zeitschriften sieht man auch desöfteren topmoderne Häuser in grau und ein Dachüberstand scheint verpönt zu sein. In Mecklenburg passiert ja angeblich alles 100 Jahre später als im Rest der Welt. Da warten wir einfach die 100 Jahre ab, denn derzeit lieben wir unsere Klinker und den Dachüberstand.

Am kommenden Montag beendet Herr Brentführer aus Eggesin seine Arbeit indem er die Sohlbänke fertigstellt. Ein sehr sympatischer Mann, von dem man noch den einen oder anderen Tipp zum Hausbau bekommt. Das Verfugen übernimmt ein Subunternehmer von ihm. Das Verfugen soll nur einen Tag dauern und findet am kommenden Dienstag statt. Wir finden das sehr erstaunlich.

Danmach folgen die Elektriker und die Sanitärfirma mit Ihrem nächsten Schritt.


Comments

  1. Sieht klasse aus!!
    Bin schon gespannt, wie es aussehen wird, wenn das Gerüst weg ist!

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published / Required fields are marked *